EISBADESAISON 2021/22

IDEE Wir springen ins kalte Wasser, um anderen Wärme zu geben. Mit der Aktion machen wir auf die Situation von obdachlosen Menschen aufmerksam, die es in der kalten Jahreszeit besonders schwer haben. Gemeinsam mit euch sorgen wir dafür, dass die Aktion die nötige Aufmerksamkeit bekommt und sammeln so Spenden.

Lasst uns gemeinsam die Welt ein klein wenig besser machen!

PROJEKTE Nach der sehr erfolgreichen Aktion in der letzten Saison unterstützen wir diesmal zwei Projekte, die uns sehr am Herzen liegen – zum einen den Kältebus, betrieben vom CaFée mit Herz e.V., der von den Spenden Schlafsäcke und Isomatten beschafft und zum anderen Leben im Abseits e.V., die sich unter anderem für das Projekt Housing First stark machen.

UNTERSTÜTZUNG Um das Projekt zu unterstützen, könnt ihr euch natürlich alternativ auch einen Fluss oder einen See bzw. das Meer in eurer Nähe suchen und springt dort hinein. Sendet uns ein Bild bzw. ein kurzes Video oder taggt die Bilder / Videos mit den Hashtags: 

#WirspringenfürWärmeinskalteWasser
#Eisbaden
#icebathchallange

TERMINE FÜR 2021/ 22

Möchtet ihr eine Patenschaft für einen Badetag übernehmen?

Für die einzelnen Termine im Januar & Februar suchen wir noch nach Unterstützer*innen. Spendet einen kleinen Beitrag pro Eisbademeister*in an die Obdachlosenhilfe von Leben im Abseits e.V..

Für mehr Infos meldet euch gerne bei uns!

Trotz Corona dürfen unsere Veranstaltungen stattfinden.
Allerdings nur unter folgenden behördlichen Auflagen:

– Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 – 2 Meter zu Personen aus einem anderen Haushalt
– Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2 Maske

Bitte haltet Euch an diese Vorgaben !! Sie sichern das Weiterbestehen unserer Veranstaltungen.

Eisbaden im Januar

KW 01 Samstag, 08.01.2022 11:00 Uhr

Patenschaft: Marathon Abteilung des FC St. Pauli, 10 Euro pro Eisbader*in

—-

KW 02 Freitag, 14.01.2022 16:00 Uhr

Patenschaft: Tattoo- und Piercingstudio ‚Lines and Dots‘, 5 Euro pro Eisbader*in (begrenzt auf 150 Euro)
Katharina L. alle weiteren Eisbader*innen (über die 150 Euro hinaus) mit 5 Euro

—-

KW 03 Samstag, 22.01.2022 11:00 Uhr

Patenschaft: Konrad Zippel Spediteur GmbH&Co. KG, 30 Euro pro badende Person

—-

KW 04 Freitag, 28.01.2022 16:00 Uhr

Patenschaft: Basedahl Schinkenmanufaktur GmbH 10 EUR pro Eisbademeisters (begrenzt auf 500 EUR)
 
 

Eisbaden im Februar

KW 05 Samstag, 05.02.2022 11:00 Uhr

Patenschaft: Peter Bulicke 10 Euro pro Eisbader*in (begrenzt auf 500 Euro)

—-

KW 06 Freitag, 11.02.2022 16:00 Uhr

Patenschaft: noch offen

—-

KW 07 Samstag, 19.02.2022 11:00 Uhr

Patenschaft: Tanja Dudziak & Sabine Klintworth jeweils 5 EUR pro badende Person (begrenzt auf 300 EUR)

—-

KW 08 Freitag, 25.02.2022 16:00 Uhr

Patenschaft: noch offen
 

Treffpunkt: Elbe – Höhe Strandperle

Hinweis:
Weitere Badezeiten folgen bzw. für eure Planung könnt ihr euch merken:
gerade Kalenderwoche (KW) = Freitag
ungerade Kalenderwoche (KW) = Samstag

Aktuelle Badezeiten auch auf unserer Facebook und Instagram Seite.

Für alle folgenden Badetermine bis Silvester spendet die Stiftung der Firma Peter Jensen 30€ pro Eisbademeisters an den Kältebus!

Möchtet ihr eine Patenschaft für einen Badetag übernehmen?

Für die einzelnen Termine im Januar & Februar suchen wir noch nach Unterstützer*innen. Spendet einen kleinen Beitrag pro Eisbademeister*in an die Obdachlosenhilfe von Leben im Abseits e.V..

Für mehr Infos meldet euch gerne bei uns!

Trotz Corona dürfen unsere Veranstaltungen stattfinden.
Allerdings nur unter folgenden behördlichen Auflagen:

– Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 – 2 Meter zu Personen aus einem anderen Haushalt
– Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2 Maske

Bitte haltet Euch an diese Vorgaben !! Sie sichern das Weiterbestehen unserer Veranstaltungen.

ÜBER UNS

Wir, das sind im „Orga-Team“ Carola, Katharina & Michael. Wir 3 wohnen als Nachbarn im 4. OG in Barmbek-Süd.
Auf keinen Fall möchten wir auch all unsere fleißigen Helfer:innen vergessen, die das tolle Projekt genauso leben und unterstützen wie wir; Sabine am Spendenstand, Sven hinter der Kamera, Christiene – unsere Frau für die Homepage und einige andere mehr….

Die Idee, für Wärme ins kalte Wasser zu springen, haben wir von Rostock nach Hamburg gebracht.
Mitte Januar 2021 erfuhren wir durch unsere Freundin Lydia von der tollen Aktion, die da in Rostock lief.
Nach einigen Überlegungen war im 4. OG klar: Hamburg hat genug Menschen, die bei so einer verrückten Aktion mitmachen und auch (leider) genug Hilfsbedürftige, die wir mit unserer Spendenaktion unterstützen können.
Am 29. Januar 2021 war es dann so weit – die Eisbademeisters Hamburg sprangen das erste Mal in die eiskalte Elbe.

Unser Grundsatz: Uns ist egal, woher die bedürftigen Menschen kommen. Es geht darum, denen zu helfen, die es alleine nicht packen. Jeden von uns kann es erwischen.

Orgateam am Elbufer in Hamburg bedankt sich für die Spenden an mittellose Leute.
Quelle:Eisbademeisters-Hamburg

UNSERE SPENDENAKTIONEN

Junge schwimmt im Eiswasser.
zur Winter Edition
schwitzender Junge mit Sonnenbrille taucht ins kühle Wasser ein.
zur Summer Edition

SPENDEN

Egal für welche Option ihr euch entscheidet. Eure Spendenbeträge gehen direkt an uns oder gleich auf das Konto des Vereins. Ihr könnt frei entscheiden, wie hoch euer Geldbetrag sein soll.

Hinweis: Diese Spendenaktion ist rein privater Natur.

Paypal

eisbademeisters-hamburg@gmx.de

Eisbademeisters Hamburg – Kältebus

Betterplace

Spendenplattform – betterplace.org

Eisbaden für den guten Zweck
 

Banküberweisung - Leben im Abseits Herz e.V.

Spendenkonto: Leben im Abseits e.V.

Hamburger Volksbank

IBAN: DE98 2019 0003 0071 6921 00

BIC: GENODEF1HH2

Verwendungszweck: Eisbademeisters

 

Leben im Abseits e.V.: Hamburger Volksbank IBAN DE98 2019 0003 0071 6921 00
Verwendungszweck: Obdachlosenhilfe / Eisbademeisters